Fördern statt fordern +++ Machen statt reden +++ Fördern statt fordern +++ Machen statt reden +++ Fördern statt fordern +++ Machen statt reden +++

WIR ÜBER UNS

 

Was wir wollen

Aus dem Elternbeirat der KiTa Auenzwerge heraus gegründet, wollen wir uns in engem Schulterschluss Zusammenarbeit mit der VG Weidenberg und der besten KiTa-Leitung auf diesem kleinen Globus dafür einsetzen, dass aus sehr Gutem noch Besseres werden kann. Denn das ist das, was unsere Kinder in einem immer mehr „mechanisierten“ und unter Zeitdruck gesetzten Bildungssystem brauchen.

Wenn Sie detailliert wissen möchten, für was wir uns einsetzen, dann lesen Sie bitte einfach unsere Satzung.  Wenn Sie eine Kurzfassung bevorzugen: Für unsere und Ihre Kinder.

Wer wir sind

Wir, die Gründungsmitglieder unseres Fördervereins, sind:

  • Michael Albani, Justizvollzugsbeamter, Vater von drei Kindern
  • Ramona Baasch, Ergotherapeutin, Mutter von drei Kindern
  • Silvia Berneth-Schöffel, Fachkrankenschwester für Psychiatrie, Mutter von zwei Kindern
  • Diane Gehauf, Musikpädagogin, Mutter von zwei Kindern
  • Uli Gehauf, IT-Fachmann, Vater von zwei Kindern
  • Manuela  Rabsch, Bürofachangestellte, Mutter von zwei Kindern
  • Heidi Rhau, Vertriebs-Managerin, Mutter von zwei Kindern
  • Axel Retz, freiberufl. Journalist, Vater eines Kindes
  • Dr. Birgit Schütz, Ärztin, Mutter von zwei Kindern
  • Gritt Tornow, Steuerfachangestellte, Mutter eines Kindes
  • Nadja Wachs-Friedberger, Bürofachangestellte, Mutter von drei Kindern

Was uns eint, ist neben der Sympathie füreinander der gemeinsame Wunsch, den Kindern unserer KiTa jenseits des zumeist mittelbedingten öffentlichen Korsetts die bestmögliche Förderung zugutekommen zu lassen. Und die Gewissheit, dass wir dieses Ziel auch erreichen werden.